madame-ellen-1

Madame Ellen

by • 8. Februar 2016 • DeutschlandComments (0)8146

Madame Ellen aus Karlsruhe bietet ihre Köstlichkeiten an.

Sie ist im reifen Alter von 45 Jahren bestens mit devoten Toiletten vertraut und mit 1,75 m nicht gerade klein.

KV Domina Interview mit Madame Ellen

madame-ellen-3Beschreiben sie sich als KV Herrin:
Ich liebe die konsequente Erziehung zur Toilette. Es ist für mich die höchste Form der Domination. Es bereitet mir sehr viel Spaß während der Verköstigung meines Kv intensiven Augenkontakt zu meinem Sklaven zu halten. Auf subtile Art und Weise sporne ich meine Sklaven an und bringe sie an ihre Grenzen. Beeindruckt mich der Sklave durch besondere Leistungen, wird er auch gelobt, aber stets daran erinnert, dass es noch einen Tick besser geht.

Wie läuft eine KV Session für gewöhnlich bei ihnen ab:
Meine KV Sessions sind sehr individuell. Es gibt kein Schema nach dem ich agiere.

Wann hatten sie ihre erste KV Session:
Im zarten Alter von 20 mit einem privaten Sklaven.

Wie kamen sie dazu eine KV Herrin zu sein:
Es hat sich im Laufe der Jahre gezeigt, dass mich dieser Fetisch besonders stimuliert.

Welche Erziehungsmethoden bieten sie ausserdem an:
Abrichtung zum Eigentum, Analbehandlung, Analdehnung, Anfänger angenehm, Atemreduktion, Aufseherin, Babyerziehung, Ballbusting, Benutzungsspiele, Bondage, Brustwarzenbehandlung, CBT, Demütigung, Emailerziehung, Facesitting, Fernerziehung, Fixierungsspiele, Flagellation, Friseurspiele, Fußerotik, Geldherrin, Gummierziehung, High Heels, Inhaftierung, Keuschhaltung, Keuschhaltung, Korsettierung, Krankenschwester, KV, Langzeiterziehung, Leder, Maskenspiele, Masochismus, Militär-Drill, Moneymistress, Mumifizierung, NS, Partnererziehung, Patient, Petspiele – Hund – Ponny, Psychofolter, Rasur, Reizstrom, Rohrstockerziehung, Rollenspiele, Sadistin, Schuh- und Fußerotik, Schulerziehung, Schüler – Lehrerin, Sonstiges nach Absprache, Spitting, Strap On Dildo Spiele, Strap-On, Tierdressur, Tittentorture, Trampling, Verbalerotik, Vergewaltigungsspiele, Verhöre, Versklavung, Vorführung, Wachs, Zuchtmeisterin, Zwangsentsamung, Zwangsernährung

madame-ellen-2

Wie Ernähren sie sich für gewöhnlich:
vegetarisch

Studioinfos:
Da ich noch einem bürgerlichen Beruf nachgehe, ist mein Zeitfenster in dem ich meinen Fetisch auslebe sehr begrenzt. Nach rechtzeitiger Voranmeldung miete ich Räumlichkeiten an in denen ich meinen Fetisch mit dem geneigten Sklaven auslebe.

Webseite und Kontakt:
www.madame-ellen.com

madame-ellen-4

Related Posts

Schreibe einen Kommentar